On tour

Tour des Jahres: Metallica

 

Die unangefochtenen Götter des Metal gehen in deutschen Landen auf große Open Air Tour

  • 10.05. Zürich
  • 13.06. Köln
  • 06.07. Berlin
  • 16.08. Wien
  • 23.08. München
  • 25.08. Mannheim

Amon Amarth + Arch Enemy + Hypocrisy

 

  • 14.11. A-Wien, Gasometer
  • 15.11. München, Zenith
  • 16.11. Ludwigsburg, MHP Arena
  • 19.11. CH-Zürich, Samsung Hall
  • 02.12. L-Esch/Alzette, Rockhal
  • 03.12. Frankfurt, Jahrhunderthalle
  • 04.12. Berlin, Velodrom
  • 13.12. Hamburg, Sporthalle
  • 14.12. Oberhausen, König Pilsener Arena

Moonspell + Rotting Christ

 

  • 24.10. Hamburg, Markthalle
  • 25.10. Bochum, Matrix
  • 19.11. A-Graz, Dom im Berg
  • 21.11. A-Wien, Simm City
  • 07.12. Berlin, Columbia Theater
  • 08.12. Hannover, Musikzentrum
  • 09.12. Mannheim, MS Connexion Complex
  • 10.12. Esch/Alzette(Lux), Kulturfabrik
  • 12.12. CH-Pratteln, Z7
  • 13.12. Leipzig, Hellraiser
  • 14.12. Würzburg, Posthalle
  • 15.12. München, Backstage

Venom + Dark Funeral + Midnight + Deathrite

 

  • 27.12. Lichtenfels, Stadthalle
  • 29.12. Leipzig, Haus Auensee
  • 30.12. München, Tonhalle

Entombed A.D. + Aborted + Bæst

 

  • 20.10. Leipzig, Täubchenthal
  • 02.11. Kassel, Goldgrube
  • 03.11. Mannheim, MS Connexion Complex
  • 17.11. Hamburg, Kulturpalast

Slipknot + Behemoth

 

  • 29.01. Frankfurt, Festhalle, Deutschland
  • 01.02. Esch/Alzette, Rockhal, Luxemburg
  • 08.02. Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle, Deutschland
  • 09.02. München, Olympiahalle, Deutschland
  • 12.02. Zürich, Hallenstadion, Schweiz
  • 14.02. Wien, Stadthalle, Österreich 
  • 16.02. Hamburg, Barclaycard Arena, Deutschland
  • 17.02. Berlin, Mercedes-Benz-Arena, Deutschland
  • 18.02. Dortmund, Westfalenhalle, Deutschland

At The Gates + Nifelheim + Deserted Fear

 

  • 08.12. Hamburg, Uebel & Gefährlich
  • 09.12. Bochum, Zeche
  • 10.12. Berlin, Festsaal Kreuzberg
  • 11.12. München, Backstage Werk
  • 15.12. Wiesbaden, Schlachthof

Annihilator

 

  • 18.10. Kiel, Pumpe
  • 19.10. Bremen, Tivoli
  • 20.10. Bochum, Zeche
  • 22.10. Köln, Luxor
  • 07.11. CH-Solothurn, Kofmehl
  • 08.11. Memmingen, Kaminwerk
  • 09.11. A-Graz, Explosiv
  • 22.11. A-Wien, Szene
  • 26.11. Berlin, Lido
  • 27.11. Aschaffenburg, Colos-Saal
  • 28.11. Nürnberg, Hirsch
  • 30.11. Jena, F-Haus
  • 30.11. Karlsruhe, Substage

Dimmu Borgir + Amorphis + Wolves in the Throne Room

 

  • 24.01.  Zürich – Komplex 457
  • 26.01.  Wiesbaden – Schlachthof
  • 28.01.  München – TonHalle
  • 29.01.  Filderstadt – FILharmonie
  • 30.01.  Berlin – Columbiahalle
  • 31.01.  Oberhausen – Turbinenhalle
  • 01.02.  Hannover – Swiss Life Music Hall

Abbath + Vltimas + 1349

 

  • 04.02. Mannheim, MS Connexion Complex
  • 05.02. München, Backstage Werk
  • 06.02. CH-Luzern, Schüür
  • 11.02. Berlin, Festsaal Kreuzberg
  • 12.02. Hamburg, Kulturpalast

Testament + Exodus + Death Angel

 

  • 13.02. Hamburg, Docks
  • 14.02. Oberhausen, Turbinenhalle
  • 15.02. Wiesbaden, Schlachthof
  • 18.02. Berlin, Huxleys Neue Welt
  • 20.02. A-Wien, Arena
  • 21.02. München, Backstage
  • 22.02. Filderstadt, Filharmonie
  • 11.03. Hannover, Capitol

Tarja 

 

  • 18.10. Düsseldorf,  The Tube
  • 11.04. Herford, X
  • 13.04. Mannheim, MS Connexion Complex
  • 14.04. Bochum, Matrix
  • 15.04. Hamburg, Markthalle
  • 17.04. Berlin, Columbia Theater
  • 18.04. Leipzig,  Hellraiser
  • 19.04. Nürnberg, Hirsch
  • 21.04. München, Backstage
  • 22.04. (A) Wien, Szene
  • 23.04. (CH) Lyss, Kufa